Um- und anbau primarschule sempach station LU 1997 - 1998

Zurück zur Übersicht

Das bestehende Primarschulhaus aus den 60er-Jahren wurde um einige Schulzimmer sowie einen Mehrzwecksaal erweitert. Die Schulraum-Erweiterung vervollständigt den Fragment gebliebenen Altau in eklektizistischer Manier zu seinem ursprünglich vorgedachten Ganzen.

Der Saal hingegen präsentiert sich als architektonisch andersartiger und eigenständiger Auftakt zu einer Sequenz von Aussenräumen auf verschiedenen Niveaus.

Weiterempfehlen: