Alterswohnungen suva Emmen LU 2014 - 2015

Zurück zur Übersicht

Das Gesamtprojekt wird von zwei Bauträgern erstellt. Die Betagtenzentren Emmen AG erstellt das Pflegeheim mit dem Verwaltungsbau, die Suva finanziert die dazugehörigen Alterswohnungen. Die beiden Bereiche sind mit einem Gang miteinander verbunden.

Die Alterswohnungen sind in drei Längsgebäuden angeordnet. Der Wohnhof bildet das Zentrum dieser Anlage. Es sind dies attraktive, mit guter Aussicht versehene und gut besonnte Wohnungen. Alle sind nach Süden ausgerichtet. Alle Erdgeschosswohnungen befinden sich im Hochparterre. Durch die optimale Anbindung an die verschiedenen Heimnutzungen sind die Wohnungen sehr zentral, ohne dass unschöne Korridore die Parklandschaft durchschneiden müssen. Der Korridor wird als Erlebnisweg thematisiert. Die Wohnungen werden über eine eigene Vertikalerschliessung erschlossen, die im Erdgeschoss einen ei- genen Zugang hat und direkt in die Parkinggarage führt. 

Das Haus ist im MINERGIE®-Standard ausgelegt und zertifiziert. Die Raumwärme- bzw. Warmwasserenergie wird über Grundwasser-Wärmepumpen bereitgestellt und durch die Fussbodenheizung benutzerabhängig abgegeben. 


Weiterempfehlen: